Einmal um Amerika... und noch weiter
Einmal um Amerika...und noch weiter

Hilft ois nix - die Reise neigt sich dem Ende zu ...

12M18 Wohnmobil,
Fahrerhaus mit 2 Jahre alten ISRI Luftgefederten Sitzen - Fahrersitz mit 2 Armlehnen,
Klimaanlage im Fahrerhaus
Doppel H-Handschaltung
Behelfsliege im Fahrerhaus über der Staukiste

neue 14,5X20 Semperit Reifen
Motor und Getriebe sind Top in Schuß und trocken
Alle Öle (Achsen u. Motor) u. Filter (Motorölfilter u. Lufttrocknerpatrone) gewechselt
mit Sepa-Filter/Wasserabscheider
Fahrzeuggewicht incl. Shelter Dornier II (der genietete) mit einem Fahrer (ca. 80kg), halbvollen Dieseltank (ca. 90 Liter) und leerem Wassertank 6760 kg
Reifen in der Dimension 14 R20 auf 10-20 Felgen sind eingetragen
Das Fahrzeug ist als Sonderkraftfahrzeug Wohnmobil über 2,8 T im Fahrzeugschein gekennzeichnet. Das heist keine Autobahnmaut in Deutschland u. kein Sonntagsfahrverbot.
(Kfz-Steuer 745€/Jahr)
Verbrauch mit den Traktionsreifen ca. 24L/100km

Hilfsrahmen aus:
-Längsträger u. Querträger aus 120x60 mm C-Profil
- Hinten unten den Auflage-Tragarmen wurde ein 120L Edelstahl Wassertank angebaut.
- Befestigungsschienen auf dem Containerdach
- Im Shelter ist ein 140x200cm Bett zum Hochklappen an die Wand eingebaut, dazu noch eine Dusche und
- ein Edelstahl Waschbecken. Warmwasser durch Niederdruck Boiler (220V durch Generator)
- Lkw Kühlschrank
- Top Elektroinstallation mit Sicherungskästen, Steckdosen, Spannungsanzeige usw.
- Schrank aus 4 Blechkisten a 80L montiert auf Vollauszügen.
- Weitere 3 Blechkisten a 80L auf dem Boden montiert für zusätzlichen Stauraum
- Aufklappbare Bootsfenster (abs. Wasserdicht)
- 18 mm Panzerglasscheibe im Dach (ca. 140x45cm)
- Notausstiegsluke in der Türe
- Incl. Motorradhalterung für ca. 150 kg Bike
- 300 Watt Photovoltaikanlage incl. 2x120 Ah Batterien
- 4 Kw Diesel-Standheizung von Webasto

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Tina Goldbacher

Diese Homepage wurde mit 1&1 IONOS MyWebsite erstellt.