Einmal um Amerika... und noch weiter
Einmal um Amerika...und noch weiter

Der gute Zweck

 

 

 

Da es sich beim "Baltic Sea Circle 2017" um eine Charity-Rallye handelt, wollen wir natürlich auch das vom Veranstalter gesteckte Ziel von € 750,-- (mindestens) erreichen!

 

Wir möchten - in Anbetracht der letzten Wochen - den  "kaeltebus-muenchen " unterstützen, da wir das für ein sehr sehr gutes und sinnvolles Projekt halten, dass  unsere volle Überzeugung hat....

 

"Der Kältebus München arbeitet mit ehrenamtlichen Helfern und verteilt am Abend an Obdachlose warme Speisen und Getränke, Hygieneartikel, Schlafsäcke und diverse andere Sachen. Wir fahren mit unserem Fahrzeug durch München und suchen die Leute an ihren Schlaf- und Lagerplätzen auf und bieten Ihnen dort warme Speisen und Getränke, Hygieneartikel, Kekse, Wurst- und Fischkonserven sowie Esbitkocher und Gutscheine der städtischen Hallenbäder sowie von Discountern an."

 

Der Rallyeveranstalter gibt selbst auch noch Organisationen vor, welche mit der Rallye unterstützt werden sollen. Hier haben wir uns für die Unterstützung von deepwave eV entschieden.

 

 

Wenn ihr für den "Kältebus München" spenden wollt, dann spendet bitte über diese Seite:

 

Team D'Oberlandla : Kältebus München

 

Wenn ihr für den "Schutz der Meere" spenden wollt, dann spendet bitte über diese Seite:

 

Team D'Oberlandla: Deepwave eV

 

 

Du stehst auf kreative Werbung,

hast ein großes Herz,

möchtest unsere Projekte oder uns durch

(Sach-)Spenden sponsoren?

 

 

Dann unterstütz' uns und wir fahren mit deinem Firmenlogo oder Aufkleber um die Ostsee und machen einzigartige Fotos mit deinem Logo!

 

W124 Ersatzteile und "Sprit" (in jeglicher Form) nehmen wir immer dankend an

 

Also, spendet fleißig!

 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Tina Goldbacher

Diese Homepage wurde mit 1&1 MyWebsite erstellt.